Wir verwenden Cookies, um Statistiken zu unseren Webseiten-Besuchern erstellen zu können.
Hierbei werden keine persönlichen Daten gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Drucken

Samichlaus, du liebe Ma,
wänn’d scho da bisch, blib churz stah.

Mer gseht’s der a, du bisch ganz müed,
und de Schmutzli luegt au scho trüeb.

All Jahr machsch en wite Wäg da ane,
und ich bin au hüt ganz gspanne,

was mir mitbracht häsch, du liebe Ma.
Samichlaus, lahn doch es Säckli da!

Gedichtet von Jan-Marco M.