Wir verwenden Cookies, um Statistiken zu unseren Webseiten-Besuchern erstellen zu können.
Hierbei werden keine persönlichen Daten gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Header Bild

Die Chlausvereinigung Samstagern möchte die Legende über den Bischof von Myra und den damit verbundenen Brauch pflegen.

Aus diesem Grund schloss sich eine Gruppe Menschen zur Chlausvereinigung Samstagern zusammen und besucht seit 2004 jedes Jahr Kinder, Familien und Vereine. Bei diesen Besuchen ist es uns wichtig, zusammen mit den Anwesenden in Kontakt zu treten, eine besondere, sinnliche Stimmung aufkommen zu lassen und somit einen schönen Besuch zu gestalten.

Unsere Chläuse und der Bischof sind jeweils während einer Woche ehrenamtlich in Samstagern / Richterswil und in der näheren Umgebung unterwegs. Sie werden dabei von einem Schmutzli und einem Engeli begleitet.

Es freut uns sehr, wenn wir für unsere Besuche eine Spende bekommen. Denn nach Abzug unserer Auslagen leiten wir Ihre Spenden an wohltätige Organisationen weiter, bei denen Kinder oder Familien unterstützt werden.

Chlausvereinigung Samstagern - Gruppe

Neuigkeiten

Umgang mit COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage mit COVID-19 vergeben wir bis Anfang November keine Chlaustermine.

Wir beobachten die Situation und arbeiten fleissig an Konzepten, um die Tradition trotz COVID-19 weiterführen zu können.

Wir werden hierzu in den nächsten Wochen weitere Informationen auf unserer Homepage publizieren.

Bleiben Sie gesund und auf ein hoffentliches Wiedersehen im Dezember!
Ihre Chlausvereinigung Samstagern